6 Tipps, wie Sie problemlos Hörgeräte testen und vergleichen

Hörgeräte gibt es heutzutage wie Sand am mehr. Zwischen all den verschiedenen Angeboten das richtige Hörsystem zu finden ist nicht leicht.
Worauf muss ich beim vergleichen und testen achten? Welche Funktionen sind für Sie überhaupt relevant? Welche Preisklasse ist die passende für Sie?
 
Finden Sie das perfekte Hörgerät, dass Ihren Ansprüchen gerecht wird. Lassen Sie sich nicht auf zu teure Luxus-Geräte oder dürftige Billigprodukte ein!
Stellen Sie sich diese 6 einfache Fragen, um Hörgeräte richtig zu testen und zu bewerten.
Und so geht es:

01 In welchen Situationen brauche ich das Hörgerät?

Haben Sie oft Schwierigkeiten bei Gesprächen im Café? Hören Sie schlecht am Esstisch bei Familienfeiern? Vermissen Sie es in aller Ruhe gemütlich im Sessel Fernseher zu schauen?

Übersicht verschiedener Hörsituationen und dazugehörige Hörgeräteklassen

Eine Übersicht verschiedener Hörgeräteklassen und passende Hörsituationen und Umgebungen für die diese Geräte geeignet sind.

Aus Ihren Lebensituationen lässt sich ableiten, wie wichtig folgende Eigenschaften für Ihre Geräte sind sind:

  • Filterung von Hintergrundgeräuschen
  • Stimmenverbesserung
  • Aufnahmedistanz von Klängen
  • Größe und Optik
  • Schildern Sie Ihrem Akustiker konkrete Beispiele, wann und wo Sie die Hörgeräte verwenden möchten.
    Sind Sie sich unsicher mit Ihren Ansprüchen? Bei hoerwelt24 helfen wir Ihnen unverbindlich wichtige Eigenschaften zu priorisieren und das passende Testgerät auszuwählen. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.

    02 Wie unsichtbar soll das Hörgerät sein?

    Die Bauweise bestimmt maßgeblich, wie unauffällig die Hörsysteme sein können. Grundsätzlich sind diese aber deutlich kleiner als man Sie sich vorstellt.
     

    So unterscheiden sich folgende vier Bauformen:

    Es werden die verschiedenen Bauformen von Hörgeräten in Relation zueinander, Euromünzen und Centstücken gezeigt. Von links nach rechts: HdO Hinter-dem-Ohr, RIC Reciever-in-Channel, IdO In-dem-Ohr. CIC Completely-In-Canal.
  • HdO Die Hinter-dem-Ohr-Bauweise wird hinter dem Ohr getragen. Über den Schallschlauch sind sie mit einem so genannten Ohrpassstück verbunden. Dieser Gerätetyp ist robust, leistungsstark und für jeden Hörverlust geeignet. Insbesondere bei starken Hörverlusten wählt man immer ein HdO-Gerät.
  • RIC Bei der Reciever-In-Channel-Bauweise befindet sich der Lautsprecher im Gehörgang. Dies hat den Vorteil, dass man eine nahezu unsichtbare Leitung zum Gehörgang hat. Diese Bauweise kann sowohl für leichte als auch schwere Hörverluste genutzt werden.
  • IdO Die In-dem-Ohr-Bauweise wird in der Ohrmuschel bzw. im Gehörgang getragen. Sie ist damit kosmetisch ansprechend und diskret zu tragen. Da der Lautsprecher nah am Trommelfell sitzt, ist die Übertragung des Schalls besonders effizient. Da IdO-Geräte sich Ihrem Gehörgang exakt anpassen müssen, werden sie individuell gefertigt.
  • RIC Die Completely-In-Canal-Bauweise ist die kleinste Hörgerate-Bauform. Sie wird komplett im Ohrkanal verborgen und ist damit quasi unsichtbar. Das gesamte Hörgerät ist dabei kleiner als ein Cent-Stück. .
  • Sie sollten sich rundum wohl fühlen können. Wählen Sie die passende Bauweise für Ihren Lebensstil.
    Unsere Akustiker haben langjährige Erfahrungen mit den unterschiedlichen Bauweisen. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl von Hörgeräten. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    03 Bin ich mit dem Hörgerät in meiner gewohnten Umgebung zufrieden?

    Die technischen Eigenschaften der Geräte sind wichtig, aber nur ein Test in Ihrem normalen Alltag, zeigt Ihnen, ob die Geräte Ihren Ansprüchen gerecht werden.
    Bestehen die Hörsysteme den praktischen Hörgeräte-Test bei Ihnen zu Hause, beim Einkauf oder im Café?
    Wir empfehlen Ihnen:
    Testen Sie mindestens 2 verschiedene Geräte, um einen direkten Vergleich zu ermöglichen.
    Testen Sie möglichst mehrere Geräte – nicht nur vor Ort, sondern vor allem im Alltag.
    Bei hörwelt24 bieten wir Ihnen kostenlos an, Hörgeräte für einen Alltagstest mit nach Hause zu nehmen. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    04 Wie gemütlich ist das Hörgerät?

    Ein Hörgerät verbessert Ihr Lebensgefühl. Deswegen sollte nicht nur die Qualität der Akustik stimmen, sondern auch der Tragekomfort.
    Die beste Möglichkeit den Komfort zu testen:
    Tragen Sie das Gerät für einen längeren Zeitraum. Ein Tag genügt nicht, um festzustellen, ob ein Hörgerät gemütlich sitzt. Nehmen Sie sich als Beispiel neue Schuhe. Sie können anfangs gemütlich wirken, aber bei längerem Tragen zu Blasen und anderen Unannehmlichkeiten führen.
    Deswegen empfehlen wir Ihnen Hörgeräte mehrere Tage, wenn möglich mehrere Wochen zu testen.
    Testen Sie Ihr Hörgerät für eine möglichst lange Zeit. Nur ein ausgiebiger Langzeittest zeigt Ihnen, ob der Tragekomfort gegeben ist.
    Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Testen Sie Ihr Hörgeräte bei hörwelt24 sogar bis zu 30 Tage kostenlos. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    05 Erhalte ich den gewünschten Service?

    Hörgeräte sind ein Stück modernster Technik, aber sie benötigen gelegentliche Wartungen, auch bei einer vorbildlichen Nutzung. Genau wie Handys oder Laptops müssen sie nicht nur gewartet werden, sondern vielleicht auch nachjustiert, repariert, versichert oder Batterien gewechselt werden.
    Folgende Anliegen sollten inklusive sein.
    Der Service-Check:
    • Kostenlose Beratung
    • 1 Monat Rückgaberecht
    • Individuelle Auswahl des Hörgeräts
    • Anpassungen in beliebig vielen Sitzungen
    • Individuelle Vermessung Ihres Hörverlustes
    • Nachkontrolle und Nachjustierung
    • Nachanpassung bei Hörverschlechterung

    Wichtig ist aber vor allem, dass Sie immer einen zuverlässigen Ansprechpartner haben, den Sie zur gewünschten Zeit erreichen können.
    Achten Sie darauf gewünschte Services zu erhalten. Sonst kann es schnell zu Extrakosten für Sie kommen.
    Bei hoerwelt24 stehen wir Ihnen von Montag bis Samstag (9 – 19 Uhr ) zur Verfügung. Unser komplettes Serviceangebot stellen wir Ihnen ohne Aufpreis zur Verfügung. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    06 Entscheide ich preisunabhängig?

    Unsere Empfehlung: Hörgeräte testen ohne zu wissen welches Hörsystem welchen Preis hat. So finden Sie das beste Hörgerät ohne äußerliche Einwirkung.
    Bitte achten Sie beim Testen der verschiedenen Hörgeräte darauf, dass Sie auch in nahezu gleichen Hörsituationen testen. Sie sollten beide Hörgeräte sowohl in leiser (beim Fernsehen, Zweier-Gespräch) und in lauter Umgebung (Familienfeier, Restaurant oder Verein) testen. Nur so bekommen Sie ein aussagekräftiges Testergebnis.
    Vergessen Sie nicht, dass Ihr Wohlbefinden an erster Stelle steht. Lassen Sie sich nicht zu stark von Preisen beeinflussen.
    Nennen Sie uns ein Preislimit. Wir, bei hoerwelt24, berücksichtigen Ihren Wunsch und suchen zusammen mit Ihnen die passenden Testgeräte. Alle empfohlenen Geräte befinden sich somit in Ihrem finanziellen Rahmen. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    Das Fazit

    Unsere Übersicht hat gezeigt, dass ein Hörgeräte Test eine einfache Angelegenheit ist, wenn man weiß, auf welche Aspekte es zu achten gilt. Abschließend fassen wir alle Punkte noch einmal übersichtlich für Sie zusammen.

      6 Tipps, wie Sie am Besten Hörgeräte testen und vergleichen in der Übersicht:


    • Seien Sie sich bewusst in welchen Situationen Sie die Hörgeräte benötigen. Sprechen Sie Ihren Akustiker darauf an und schildern Sie konkrete Beispiele.

    • Hörgeräte sind heutzutage unauffälliger als je zuvor. Trotzdem ist die Bauweise eine wichtige kosmetische Entscheidung, damit Sie sich auch wohlfühlen können.

    •  Nehmen Sie die Hörgeräte zu einem Test mit in Ihren normalen Alltag und stellen Sie sicher, dass sie den täglichen Anforderung gerecht werden.

    • Testen Sie die Geräte für einen längeren Zeitraum. Wie gemütlich die Hörgeräte sind, lässt sich nach einer kurzen Anprobe noch nicht sagen.

    • Wählen Sie einen Anbieter mit einem umfangreichen Serviceangebot, um Ihre neuen Geräte in Ruhe genießen zu können.

    • Seien Sie ehrlich zu sich selbst und lassen Sie sich nicht zu stark von den Preisen beeinflussen. Achten Sie darauf, dass das Rundum-Paket stimmt.
    Bitte achten Sie beim Testen der verschiedenen Hörgeräte darauf, dass Sie auch in nahezu gleichen Hörsituationen testen. Sie sollten beide Hörgeräte sowohl in leiser (beim Fernsehen, Zweier-Gespräch) und in lauter Umgebung (Familienfeier, Restaurant oder Verein) testen. Nur so bekommen Sie ein aussagekräftiges Testergebnis.
    Gemeinsam mit Ihnen, wollen wir genau diese oben genannten Punkte durchgehen. Denn unser Anspruch ist es, Ihr Lebensgefühl zu verbessern! Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     
    Wussten Sie schon…

    Bei hörwelt24 erhalten Sie zwei Hörgeräte inkl. aller Folgekosten zu monatlichen kleinen Raten.

    Zum Beispiel

    Zwei Komfort Hörgeräte in kleinster Bauform mit neuster Technologie zum Preis von 59,90€ im Monat


      Inklusive:
    • Batterien
    • Reparaturen
    • Service
    • Verlustversicherung
    • Sterbeversicherung - ohne Restschuld
    • Telefonische Betreuung von Montag bis Samstag
    Jetzt unverbindlich beraten lassen
    Denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen!