Sind Hörgeräte-Preise überteuert?

Am Ende des Beitrags sollten Sie ein klares Verständnis für die Preise von Hörgeräten besitzen.
Was macht Hörgeräte teuer? Welche Preisklassen gibt es? Worin unterscheiden sich diese? Viele stellen sich diese Fragen und finden keine klare Antwort.
 
Folgende Fragen werden wir Ihnen beantworten:
  • Wie setzt sich der Preis eines Hörgeräts zusammen?
  • Welchen Anteil übernimmt die Krankenkasse?
  • Welche Preisklassen gibt es und worin unterscheiden Sie sich?
  • Sind Hörgeräte-Preise überteuert?
  • Los geht's:

    Wie setzt sich der Preis eines Hörgeräts zusammen?

    Hörgeräte sind individuelle Medizinprodukte.
    Technik, handwerkliche Fertigung und Beratung haben ihren Preis. Die Technologie moderner Hörsysteme ist sehr komplex und muss zudem auf Ihren individuellen Hörverlust programmiert werden.
    Für die Anpassung, also das Einstellen auf Ihre ganz spezifischen Bedürfnisse sind oft mehrere Sitzungen und Feinkorrekturen erforderlich. Das ist äußerst beratungs- und damit zeitintensiv.
    Kuchendiagramm, welche die Aufteilung der Hörgerätepreise in Technologie, Produktion, Anpassungen, Rundum-Service und kostenloser Beratung aufzeigt.
    Bei hörwelt24 erhalten Sie für Ihr Geld mehr als das Gerät und den üblichen Service. Folgendes Serviceangebot erhalten Sie 6 Jahre lang:
  • Kostenlose Beratung
  • Anpassungen in beliebig vielen Sitzungen
  • Individuelle Vermessung Ihres Hörverlustes
  • Nachkontrolle und Nachjustierung
  • Nachanpassung bei Hörverschlechterung
  • Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
    Natürlich wollen Sie jetzt wissen: Was kostet das und wer zahlt was?

    Welchen Anteil übernimmt die Krankenkasse für Sie?

    Zunächst einmal: Hörgeräte gehören trotz diverser Gesundheitsreformen nach wie vor zur medizinischen Versorgung.
    Daher übernehmen die Krankenkassen auch einen Anteil der Kosten, allerdings nur so viel, wie für eine Grundversorgung notwendig ist, dieser Betrag liegt momentan bei 685€ pro Hörgerät.
    Über den Kassenanteil hinaus spricht man von Zuzahlungen, die auch in vielen anderen Bereichen unseres Gesundheitswesens mittlerweile üblich sind. Die Höhe der Zuzahlung richtet sich natürlich nach dem gewünschten Leistungsumfang des Hörsystems und dem Umfang der Technik, für den Sie sich entscheiden, ist aber unabhängig vom Umfang und Dauer des Anpassvorganges.
    Hier bei hörwelt24 gibt es keine versteckten oder nachgeschobenen Kosten. Unsere Beratungsprozess ist transparent und komplett kostenlos für Sie. Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    Welche Preisklassen gibt es und worin unterscheiden Sie sich?

    Ergänzend empfiehlt sich heute die sogenannte Retraining Therapie.
    Die Hörgerätepreise liegen
  • im Luxussegment bei 2399-2999.€
  • im Premiumsegment bei 1699-2399€,
  • im Komfortsegment ab 1199-1699€
  • im Einstiegssegment ab 785-1199€
  • beim Nulltarif bei 685€
  • Bei diesen Preisen wird dann der Krakenkassenzuschuss von 685€ pro Ohr abgezogen, so kostet z.B. ein Nulltarifhörgerät 0€ (685€ - 685€) und ein Premium Hörgerät z.B. 1014€ (z.B.1699€ - 685€ ) Zuzahlung.
    Entspannungstherapien und psychologische Begleitung runden die Therapie ab.
    Bedenken Sie: Die Preise bei hörwelt24 decken alle Beratungs- und Serviceleistungen wie Nachjustierung, Feinanpassung, Funktionsprüfung etc. ab und das über einen Zeitraum von sechs Jahren !
    So gesehen relativieren sich die vermeintlich hohen Anschaffungskosten schnell: Selbst die modernste Technologie kostet umgerechnet kaum mehr als einen Euro pro Tag.

    Ein Euro am Tag für ein unbezahlbares Plus an Lebensqualität, für aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben! Melden Sie sich hier für einen unverbindlichen Beratungstermin an.
     

    Kostenloses Fachgespräch anfragen

    Bei der hörwelt24 haben Sie exklusiv den Vorteil die besten Hörgeräte zum Handytarif inkl. aller Folgekosten zu erhalten. Dies bedeutet Sie genießen einen Rund um Sorglos Service direkt bei Ihnen vor Ort. Wir wollen das gute Hören für jedermann erschwinglich machen! Zögern Sie nicht mehr und kontaktieren Sie uns zum kostenlosen Hörtest und Probetragen der neusten Hörgerätetechnologie.
    Hörwelt24 bietet komfortable digitale Hörsysteme auch schon ohne private Zuzahlung an ( bei Vorlage eines Rezeptes zzgl. 10 € gesetzlicher Rezeptgebühr pro Hörgerät. Preis ohne Rezept: 685 €).
    Jetzt unverbindlich beraten lassen