AGB's

 

hörwelt24 AG

Industriepark 33
56594 Willroth

Email: info@hoerwelt24.de
Tel: 02687 | 92 66 86 8

Vorstand: Ioannis Vrakas
Aufsichtsratsvorsitzender: Holger Kaps

Ust-ID: DE 315 487 384
Handelsregisternummer: HRB 25795

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Präambel

Die Hörwelt24 AG (nachfolgend "Hörwelt24") betreibt unter der Adresse www.hoerwelt24.de ein Informationsangebot zum Thema Hörverlust und Hörgeräte sowie ein Kundencenter, das telefonisch und per Online-Beratung Auskünfte zu diesem Thema erteilt. Darüber hinaus bietet Hörwelt24 den Endverbrauchern („Kunden“) außerdem die Möglichkeit, insbesondere Hörgeräte zu erwerben. Die Auswahl und Anpassung dieser Geräte erfolgt durch Hörgeräteakustiker, mit denen Hörwelt24 einen Partnervertrag geschlossen hat, und die eine optimale Versorgung des Kunden und Anpassung der Hörgeräte sicherstellen („Partnerakustiker“).

§ 1 Allgemeines und Geltungsbereich

(1) Die Hörwelt24 AG und der Kunde sind Vertragspartner im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hörwelt24 ist erreichbar unter den folgenden Kontaktdaten: Hörwelt24 AG, Industriepark 33, 56594 Willroth, info@hoerwelt24.de (2) Das Angebot von Hörwelt24 richtet sich ausschließlich an Endverbraucher. (3) Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsgegenstand


Gegenstand des Vertrages sind der Kauf und die Lieferung von Produkten namhafter Hersteller per Bestellung, insbesondere Hörgeräte sowie Produkte zu deren Nutzung. Die Bestellung kann persönlich bei einem Partnerakustiker, per Post, Telefon oder Telefax erfolgen. Die Auslieferung der Hörgeräte erfolgt in der Regel über den Partnerakustiker. Vertragspartner des Kunden ist Hörwelt24.

§ 3 Leistungen der Hörwelt24


(1) Hörwelt24 bietet den Kunden ein umfassendes Informationsangebot bzgl. Hörhilfen und Hörgeräte, welches ausdrücklich eine Erstinformation darstellt. Kunden können sich dadurch über Gerätetypen, Funktionen der Geräte und andere wesentliche Kaufaspekte informieren.
(2) Hörwelt24 vermittelt den Kunden Termine mit den Partnerakustikern vor Ort. Die Partnerakustiker sind sorgfältig von Hörwelt24 nach besonderen Qualitätsmaßstäben ausgewählt. Alle Partnerakustiker müssen die in den "Gemeinsamen Empfehlungen" der Spitzenverbände der Krankenkassen und der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker festgelegten Voraussetzungen für die Tätigkeit als niedergelassener Hörgeräteakustiker erfüllen. Der Partnerakustiker übernimmt die erforderlichen Messungen und Einstellungen, die Beratung und die Anpassung der jeweiligen Hörgeräte. Darüber hinaus werden auch sämtliche Service- und Reparaturleistungen durch den Partnerakustiker als eigene Leistung erbracht.
(3) Nach Beratung und Anpassung durch den Partnerakustiker wählt der Kunde ein für ihn passendes Gerät aus. Sofern der Partnerakustiker das Gerät vorrätig hat, wird dieses dem Kunden sofort ausgehändigt. Sofern das Gerät erst bestellt werden muss, erfolgt die Lieferung regelmäßig in 5 bis 7 Werktagen. Grundsätzlich wird das Gerät dem Kunden durch den Partnerakustiker ausgehändigt. Andernfalls erhält der Kunde das Gerät direkt von Hörwelt24.
(4) Die Vorlage der ärztlichen Verordnung durch den Kunden ist zwingend. Der Kunde legt diese im Fall der Bestellung beim Partnerakustiker vor. Im Fall der Bestellung bei Hörwelt24 überlässt der Kunde diese Hörwelt24.

§ 4 Angebot und Vertragsschluss


(1) Sämtliche Angebote der Hörwelt24 sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Artikel.
(2) Das Angebot von Hörwelt24 richtet sich ausschließlich an Kunden in der Bundesrepublik Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
(3) Jede Produktbeschreibende Angaben, die durch Hörwelt24 erfolgt, insbesondere auf der Internetseite www.hoerwelt24.de, erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Abweichungen zu dem tatsächlichen Produkt können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Darstellung von Produkten auf www.hoerwelt24.de oder in Prospekten oder ähnlichen Unterlagen von Hörwelt24 stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung dar. Erst der Kunde gibt mit Bestellung ein Angebot zum Kaufvertragsschluss ab. Nach Eingang einer Bestellung prüft Hörwelt24 die Verfügbarkeit des bestellten Produkts und der Kunde erhält eine schriftliche Bestelleingangsbestätigung. Die Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar. Eine Verpflichtung durch Hörwelt24 das Angebot des Kunden anzunehmen besteht nicht. Erst durch Lieferung der bestellten Produkte durch Hörwelt24 selbst oder durch den Partnerakustiker erklärt Hörwelt24 die Annahme des Angebots des Kunden.

§ 5 Preise und Versandkosten


(1) Sämtliche Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Maßgeblich sind die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.
(2) Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.

§ 6 Lieferung


(1) Die Lieferung erfolgt in der Regel an den Partnerakustiker, es sei denn der Kunde wünscht ausdrücklich eine Lieferung an eine durch ihn mitgeteilte Lieferadresse.
(2) Vorbehaltlich anderer Angaben erfolgt die Lieferung nach Verfügbarkeit im Warenbestand der Hörwelt24 regelmäßig innerhalb von 5 bis 7 Werktagen. Sofern ein von dem Kunden ausgewähltes Produkt nicht verfügbar ist, wird Hörwelt24 ein gleichwertiges Produkt dem Kunden zum Kauf anbieten, zu dessen Abnahme der Kunde nicht verpflichtet ist. Der Kunde kann alternativ vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Hörwelt24 bereits geleistete Zahlungen unverzüglich dem Kunden erstatten.
(3) Gerät Hörwelt24 mit der Lieferung in Verzug, setzt der Kunde Hörwelt24 eine angemessene Frist. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Nachfrist ist er berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die Hörwelt24 und die betreffenden Lieferanten nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.), wird die Frist angemessen verlängert. Der Kunde wird hiervon unverzüglich in Kenntnis gesetzt. In diesem Fall wird Hörwelt24 bereits geleistete Zahlungen unverzüglich dem Kunden erstatten.
(4) Hörwelt24 ist zu Teillieferungen berechtigt, es sei denn, es besteht ein berechtigtes Interesse des Kunden an einer Gesamtlieferung.
(5) Die Lieferung der Geräte erfolgt von Hörwelt24 ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
(6) Alle Lieferungen von Hörwelt24 erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum an den gelieferten Gegenständen geht erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf den Kunden über.

§ 7 Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)


Hörwelt24 ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

§ 8 Verwendung von bonitätsrelevanten Information


Bonitätsrelevante Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring) beziehen wir von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihre Daten (Name, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) an das genannte Unternehmen. Dieses nutzt diese Daten für Zwecke von Adressverifizierungen bzw. Identitätsprüfungen gegenüber anderen Unternehmen sowie für entsprechende Scoringanwendungen. Scoring berechnet, basierend auf mathematisch-statistischen Verfahren, Wahrscheinlichkeitswerte für ein bestimmtes zukünftiges Verhalten, und nutzt hierfür die entsprechenden Daten